TV08 Feudingen

Corona – Update 18.05.2020

Foto: Pixabay

Ab dem 11.05.2020 gilt in NRW die Coronaschutzverordnung. Mit dieser Verordnung treten einige Lockerungen zu den Corona-Beschränkungen der letzten Wochen und Monate in Kraft. Seitens der politischen Entscheidungsträger wird nun gestattet, den der Sportbetrieb in Teilbereichen und unter sehr strengen Hygiene-Maßnahmen und Auflagen, die die Vereine zu bewältigen haben, wieder aufzunehmen.

Leider werden die erheblichen Auflagen und Verantwortungen, die die verantwortlichen Personen in den Vereinen eigenverantwortlich zu bewältigen und zu tragen haben, in den Medien nicht so deutlich publik gemacht, dass sich die Bevölkerung, unsere Übungsleiter(innen) und Mitglieder ein realistisches Bild zur aktuellen Lage aus verschiedenen Blickwinkeln machen können.

Derzeit arbeiten wir intensiv an der Erstellung und Umsetzung der erforderlichen Maßnahmen und Hygienekonzepte, um euch alle schnellstmöglich wieder in Bewegung zu bringen.

Sicher ist allerdings, dass das Training vorerst nicht so stattfinden kann, wir wir es vor dem Lockdown gewohnt waren.

Vereinssport wird erst mal nur sehr eingeschränkt stattfinden können. Distanz- und Hygieneregeln müssen unbedingt eingehalten und es darf nur in Kleingruppen trainiert werden. Mindestabstand ist weiterhin Thema, Veranstaltungen und Wettbewerbe sind untersagt – das betrifft auch die vom TV08 geplanten. Die Nutzung von Umkleiden und Duschen ist weiterhin verboten, ebenso die Nutzung von Gesellschafts- und Gemeinschaftsräumen – also auch unsere Vereinsräume in der Alten Schule am Hainberg.

Die immense Verantwortung für die Einhaltung der Hygieneregeln und Umsetzung der Maßnahmen liegt sowohl bei uns als geschäftsführender Vorstand als auch bei unseren Übungsleiter(innen).

Daher bitten wir um euer Verständnis, dass es noch etwas Zeit in Anspruch nehmen wird, bis unser Sportprogramm wieder an den Start gehen kann.

 

 Die Gesundheit aller Mitglieder und Übungsleiter(innen) unseres Turnvereins hat absolute Priorität und steht bei allen unseren Überlegungen und Entscheidungen im Vordergrund.

Die städtischen Sportanlagen, d.h. Sportplatz und Turnhalle, sind aktuell noch nicht freigegeben – voraussichtlich wird vor Anfang Juni leider keine Wiederaufnahme des Sportbetriebs erfolgen können.

Auch danach werden wir, nach aktuellem Kenntnisstand, weder kurz- noch mittelfristig zu unserem gewohnten Training und Sportangebot zurückkehren können.

Zu den erforderlichen Maßnahmen und Auflagen informiert euch gerne auch unter:

https://www.vibss.de/vereinsmanagement/ablage-slider/coronavirus- covid-19-sars-cov-2/

https://www.dosb.de/medien-service/coronavirus/

Ihr seht, einfach wird es nicht – aber gemeinsam werden wir auch diese Hürde meistern!

Wir sind zuversichtlich, dass unsere Übungsleiter(innen) und Mitglieder die besondere Lage, in der sich der TV08 weiterhin befindet, verstehen und verantwortlich mit der Situation umgehen werden.

Wir freuen uns schon jetzt, euch hoffentlich bald wiederzusehen und danken nochmals für eure Akzeptanz der für alle nicht leichten Umstände in den letzten Wochen und auch in der nun folgenden Phase!

Mit sportlichem Gruß

Sandra Strack-Saßmannshausen / 1. Vorsitzende